Costa Rica – 11 – Zurück in San José

San José

Geschrieben von Ingo und seinem Sohn Eric

Alle Costa Rica Reiseberichte findest du hier. Klicke hier.

    Hole dir spannende Infos mit dem BoysUp Newsletter. Du bekommst regelmäßig Tipps im Umgang mit deinem Sohn und Artikel-Empfehlungen.


    “Abschluß und Abschied”

    Zurück vom Flug durch die Wipfel bestiegen die Freunde ein Reisegefährt, welches sie zurück nach San José brachte. Es war eine lange Fahrt, doch in unvergleichlicher Bequemlichkeit. Nach der späten Ankunft nahmen sie sich erneut Raum im Hotel Ihrer Ankunft noch Zeit für einen Streifzug durch die wunderbare Stadt. Der nächste Tag stand im Zeichen des Abschieds. Die Gefährten zog es zunächst in die örtlichen Markthallen, um sich nochmals von der Flut fremder Eindrücke überwältigen zu lassen. Das wird dort gepaart mit köstlichen Genüssen, wie etwa Cafe Chorreado, einem köstlichen Heißgetränk der Region, bis alle Sinne bis aufs äußerste erfüllt sind.

    Danach zog es die Gefährten folgerichtig zu einer Auszeit, in welcher sie die Reise im Rückblick betrachteten und sich gegenseitig Ihrer Freundschaft und Wertschätzung versicherten. Es fielen auch Worte des Abschieds, denn die Rückkehr stand bevor. Für einen wahren Abschied fehlte an dieser Stelle das Gelage, doch das sollte nicht lange auf sich warten lassen. Das beste Haus am Platze war gerade gut genug, um den Rahmen für dieses Abschiedsmahl zu geben. Hiernach ging es noch von Herberge zu Herberge, immer lustiger zogen es sie durch die Stadt zu wahrer Krönung des Aufenthalts. Hier verschworen sich die Gefährten auch zu einer neuen Zusammenkunft zurück in der Heimat, um vom Erlebten gemeinsam zu zehren. In der Frühe am kommenden Morgen waren dann alle abgereist, bis auf Anton, Sven, Eric und Ingo. Anton, Eric und Ingo zog es noch einmal in eines der örtlichen Tempel von Kunst und Kultur, im Nationalmuseum konnten sie die Geschichte und Neubesiedlung des Landes bewundern, sowie Kulturschätze, Exponate heimischer Tiere und vieles mehr, welches die Reise würdig finalisierte. Die Rückreise erwies sich dann als ebenso wundersam und komfortabel, wie die Hinreise und führte Eric und Ingo sicher zurück in Ihre Heimat.

    Costa Rica – Ein Vater und Sohn Abenteuer mit Männers. Klicke hier für mehr Angebote.

      Hole dir spannende Infos mit dem BoysUp Newsletter. Du bekommst regelmäßig Tipps im Umgang mit deinem Sohn und Artikel-Empfehlungen.

      Über den Autor
      Ingo der Landschaftsbaumeister wurde geboren Anno 1970. Trotz seiner rüpelhaften Schulzeit versuchte er sich hiernach an den feinen Künsten der Mathematik, mußte jedoch alsbald einsehen, dass er mehr den einfachen Freuden des Lebens zugeneigt war und erlernte die Errichtung steinerner Gebäude. Im weiteren Lebensweg erkannte er früh das Bestreben der Menschen, trockenen Fußes zu gehen und spezialisierte sich auf den Bau neuartiger Makadamwege. Hiernach entdeckte er im mittleren Alter seine Liebe zur Natur und deren Gestaltung und wurde ein Meister der Gestaltung naturähnlicher Wohnumgebungen

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      You May Also Like